Steuer Nr.: 07034/03107

Amount: 

Unsere aktuellen Projekte

Hotspot-Mobil “ Projekt

Der rapide Zuwachs an Flüchtlingen in Deutschland hat auch das Stadtbild Freiburgs in den vergangenen Jahren verändert. Die veränderte Situation stellt sowohl die Stadtgemeinde als auch die Flüchtlinge vor soziale und ökonomische Herausforderungen. Der gesellschaftliche Druck auf Flüchtlinge, sich, trotz widerfahrener kultureller Entwurzelung, möglichst reibungslos anzupassen, wächst. Studien belegen, dass aufkommende soziale Spannungen zwischen lokaler Bevölkerung und Migranten sogenannte sekundäre Konflikte generieren können, namentlich Diskriminierung und Rassismus. Unser Projekt gestaltet konkrete Vor-Ort-Strategien, die den sozialen Zusammenhalt fördern.

Das „Hotspot-Mobil Projekt“ wird aktiv bei der Identifikation maligner sozialer Entwicklungen helfen, die bedingt sind durch gesellschaftliche Spaltung, sowie hier eine nachhaltige Intervention ermöglichen und mit Integrationsangeboten „vor Ort“ dienen. Freizeitgestaltung und mobiles berufsvorbereitendes Engagement ( Graphik, Video, Fotobearbeitung, kochen, gemeinsam Musik machen) haben das Potential, den Alltag der Flüchtlinge in unserer Stadt zu verbessern und soziale Spannungen zu unterlaufen, weil das Hotspot-Mobil sowohl für Flüchtlinge, als auch für Einwohner Alternativen für ein friedliches Zusammenleben sichtbar und erlebbar macht.

PROJEKT ERÖFFNUNG: 06.05.2017 ZEIT: 15:00 UHR - 19:00 UHR

VORGESEHEN TERMINE: (10/12 MAI 2017)

Das „Hotspot-Mobil “Projekt wird unterstützt durch:

amt für migration und integration  demokratie
stiftung do logo   SparkasseFreiburgum verteilen

Projekt „Telling Stories“

Die Gesamtzahl aller Flüchtlinge und Menschen in fluchtähnlichen Zuständen liegt nach Angaben des Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen bei über 45 Millionen. Hinter diesen Zahlen verbergen sich Millionen Einzelschicksale. Manche dieser Flüchtlinge suchen in sicheren Staaten Asyl, andere bemühen sich nach langen Jahren im Exil um Rückkehr in ihr Herkunftsland. Einige haben keine Papiere, sind staatenlos und halten sich illegal in den Ländern auf.

Weiterlesen ...

Das Projekt

Deutschland scheint sich mit der Realität, eine sich multikulturell entwickelnde Gesellschaft geworden zu sein, schwerzutun. Die Ankunft der vielen Flüchtlinge führte zu gesellschaftlichen und politischen Spannungen. Doch diese Realität birgt auch das Potential hin zu einer bunten Gesellschaft. Vor diesem Hintergrund hinterfragt das Fotografie- und Videoprojekt „Telling stories“, wie Immigranten sich in Deutschland bewegen und erkundet, wie sie die richtige Balance zwischen

Weiterlesen ...

Integration und Kulturelle Vielfalt

Integration

Vielfältigkeit spielt in allen modernen Gesellschaften eine grundlegende und bereichernde Rolle. Sie kann, trotz der

Weiterlesen...

Entwicklung und Zusammenarbeit

Entwicklung

Technologien und Innovationen haben großes Potential, der Armut entgegenzuwirken. Als ein Land, das

Weiterlesen...

Konfliktlösung

Konfliktlösung

Obschon wir in einer Welt leben, die von ökonomischen und militärischen Mächten dominiert wird, kann keine der

Weiterlesen...

Entwicklungshilfe

Entwicklungshilfe

Hilfe beim Aufbau ist in der internationalen Zusammenarbeit ein zentraler Faktor für sich entwickelnde Länder

Weiterlesen...

Leitung/Forum der Spitzenkräfte

Forum der Spitzenkräfte

German-Africa Insight (GAI) e.V sowie die Leitung und das Forum der Spitzenkräfte bilden eine Plattform für Persönlichkeiten

Weiterlesen...

Afrika Festival Woche

Afrika

Jeden Sommer organisiert German-Africa Insight (GAI) e.V eine Afrika-Festival-Woche, Deutschland. Der Kerngedanke, dass „Afrika

Weiterlesen...

Unsere Sponsoren

Trauer um Prälat Dr. Georg Hüssler (ein Igbo / Afrikanische Freund)

With heavy Heart but with Gratitute to God for Life well-spent, we announce to you the passing away of our dear Friend, Monsignor Dr. Huessler. He died on Sunday the 14th of April, 2013 at the age of 91.
Dr. Georg Huessler was the former Secretary-General and President of Caritas International. He co-ordinated the Caritas International Relief Operation Weiterlesen...